Sie Möchten Sich Bewerben? Dies sind 3 Tricks um einen interessanten Lebenslauf zu erstellen, um Blicke einzufangen

Viele Beschäftigte entscheiden sich dafür, ihren Job aufzugeben. Wählen Sie dann eine neue Position, die Ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten besser entspricht. Dadurch ist der Wettbewerb unter den Bewerbern noch größer geworden.

Daneben sollte jeder Bewerber einen möglichst guten Lebenslauf erstellen. Es geht natürlich darum, die Aufmerksamkeit der Personalvermittler zu erregen. Aber leider gibt es immer noch Bewerber, die falsch, fehlgeleitet oder verwirrt sind, wenn es darum geht, wie man einen guten Lebenslauf erstellt, damit sie erfolgreich abschließen.

Laut einer von Mustain durchgeführten Umfrage geben die meisten Kandidaten an, dass sie zwischen 20 und 40 Stunden damit verbringen, einen Lebenslauf zu schreiben. Obwohl Personalvermittler nur 6 Sekunden benötigen, um den Lebenslauf jedes Bewerbers zu lesen.

Daher ist es sehr wichtig, dass Kandidaten oder Bewerber ihren Lebenslauf übersichtlich und ansprechend optimieren. In einem CNBC-Bericht vom Sonntag (5.12.2021) sind hier drei wichtige Punkte aufgeführt, die in einem Lebenslauf enthalten sein müssen, damit er die Aufmerksamkeit der Rekrutierung auf sich zieht.

1. Achte auf das Schreibformat

Das Wichtigste an einem Lebenslauf ist laut Mustain das Format.

“Warum? Wenn ich die Informationen in diesen drei bis sechs Sekunden nicht finden kann, dann haben wir ein Problem“, sagte er.

Mustan rät, „minimalistischer“ zu denken. Halten Sie außerdem Abstand, um das Design Ihres Lebenslaufs einfach zu halten. Vergessen Sie nicht, Ihrem Lebenslauf auch ein Foto beizufügen. Solche Dinge können Personalvermittlern helfen, einfach zu scannen, damit sie die Schulung auswählen können, die ihren Bedürfnissen entspricht.

2. Inhalt

Neben der Beachtung des Formats müssen Sie auch beim Schreiben von Inhalten in Ihren Lebenslauf vorsichtig sein. Am besten erklärst du nur zwei wesentliche Dinge. Beide beziehen sich auf Umfang und Wirkung.

Wenn Sie es nicht wissen, bezieht sich Umfang im Allgemeinen auf die Aufgaben, die Sie aufgrund Ihrer Erfahrung ausführen. Obwohl die Auswirkungen, ist es notwendig, die Gründe für das, was getan wurde, zu beschreiben.

“Wenn Sie der bevorzugte Kandidat sein wollen, müssen Sie den Umfang und die Wirkung zeigen, dass Sie am besten in der Lage sind, die Lösung für die Schwierigkeiten des Unternehmens zu sein. Das ist der Unterschied zwischen einem Basiskandidaten und einem Vorzugskandidaten“, sagte Mustain.

Mustain erklärte weiter: „Man hat in jedem Unternehmen zwei Jobs, egal welcher Job es ist. Sie können entweder Geld sparen oder Geld verdienen, und Sie tun wahrscheinlich beides. Wenn Sie durch Ihre Arbeit und die Wirkung, die Sie in der Vergangenheit hatten, artikulieren können, was es ist und wie Sie es tun, ist das das Geheimnis.

3. Verwenden Sie Schlüsselwörter

Der dritte zu beachtende Punkt ist, dass es für Ihren Lebenslauf besser ist, Schlüsselwörter zu verwenden. Dies kann auf die Art der Sprache zutreffen, die von dem Unternehmen verwendet wird, bei dem Sie sich bewerben, sagt Mustain.

“Du verwendest die richtige Sprache, damit es Sinn macht, wenn du mit deinem Publikum sprichst“, sagt er.

In diesem Fall gibt es Websites, die es Ihnen ermöglichen, die in Lebensläufen verwendete Sprache in Bezug auf Stellenbeschreibungen zu vergleichen. Sie können jedoch auch die Website des Unternehmens und die sozialen Medien zur Orientierung nutzen, sagt Mustain.

Im Allgemeinen, sagt Mustain, sollten Sie Ihren primären Lebenslauf auf der Grundlage der Stellenbeschreibung erstellen. Passen Sie es dann an die spezifischen Anforderungen jeder Stelle an, für die Sie sich bewerben.