Überschrift: Definition, Funktion, Typ und 5 Tipps, um es interessanter zu machen

Jeden Tag werden Hunderttausende von Inhalten verschiedener Art ins Internet hochgeladen, was Sie sehen, ist vielleicht nur ein Bruchteil der Gesamtmenge, und vielleicht weckt nur eine Handvoll davon Ihr Interesse am Lesen und mehr Engagement. Wussten Sie also, dass Überschriften eine wichtige Rolle dabei spielen, die Aufmerksamkeit des Publikums zu erregen und sich bis zum Ende mit dem Inhalt zu beschäftigen? Um Ihnen ein besseres Verständnis für die in Überschriften verwendeten Schreibtechniken zu vermitteln, werfen wir einen Blick auf die Definitionen, Funktionen, Typen und Tipps zum Erstellen von Überschriften unten.

Definition von Schlagzeilen.

Überschriften, die von der CoSchedule-Seite kommen, sind Überschriften der obersten Ebene in Artikeln oder Inhalten, die den Inhalt eines Artikels zusammenfassen. Auf der Indeed-Seite hingegen ist der Titel der Text über den Artikel, der den gesamten Inhalt zusammenfasst. Überschriften sollen die Hauptpunkte oder Kategorien von Inhalten hervorheben, damit das Publikum das allgemeine Thema dessen kennt, was es sehen wird, wenn es lesen möchte. Der Zweck von Überschriften besteht darin, die Aufmerksamkeit des Lesers schnell zu erregen, da Überschriften Titel sind, die vor einem Artikel erscheinen und oft der entscheidende Faktor dafür sind, dass das Publikum auf einen Artikel klickt. Schlagzeilen sind daher überzeugend. Seine Verwendung findet nicht nur in Artikeln statt, sondern auch in Blogs, Anzeigen, Social-Media-Uploads und auch Pressemitteilungen.

Schlagzeilen funktionieren

Obwohl es nur einen Satz lang ist, spielen Überschriften eine wichtige Rolle bei der Verwendung und müssen sorgfältig abgewogen werden. Einige der Hauptfunktionen sind wie folgt.

1. Geben Sie einen Überblick über die Zusammenfassung oder den Inhalt des Artikels

Die erste Funktion der Überschrift besteht darin, eine Zusammenfassung oder allgemeine Beschreibung des Inhalts des Artikels oder Inhalts bereitzustellen. Es wird erwartet, dass die Zuhörer sich für die präsentierten Themen interessieren und sie zu Ende lesen, da die Schlussfolgerungen nur durch den vollständigen Inhalt des Artikels bekannt sind.

2. Machen Sie das Publikum neugierig

Die zweite Funktion der Überschrift besteht darin, die Neugier des Publikums zu wecken. Damit das Publikum bis zum Ende weiterlesen kann, muss die Überschrift eine Aussage enthalten, die das Interesse des Publikums weckt, den Inhalt des Artikels, der Nachricht oder des Inhalts bis zum Ende weiterzulesen.

3. Ermutigen Sie zum Lesen

Die dritte Funktion der Überschrift besteht darin, dem Publikum einen Anreiz zu geben, den Inhalt des Inhalts zu lesen. Diese Funktion ist durchaus wichtig, da aus dieser Überschrift der Reiz bzw. Reiz zum Lesen gebildet werden kann.

Arten von Schlagzeilen

Dies sind die Arten von Schlagzeilen, mit denen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Leser auf sich ziehen können.

1. Direkte Eigentümer

Der direkte Titel ist eine Art von Titel, der den Zweck eines Artikels klar zum Ausdruck bringt. Fügen Sie normalerweise Fakten in den Artikel ein, um die allgemeine Idee zusammenzufassen. Wenn Sie sich für direkte Schlagzeilen entscheiden, weiß Ihr Publikum genau, was es lesen oder sehen wird.

Beispiel: „5 Bilder minimalistischer Hausentwürfe für 2022“

2. Indirekte Inhaber

Indirekte Überschriften sind Überschriften, die auf die Hauptpunkte eines Artikels hinweisen. Die Hauptidee des Artikels wird nicht direkt angegeben, um die Neugier des Publikums auf das Lesen seines Inhalts zu wecken.

Beispiel: „Das Kaffeegeschäft ist 2022 explodiert“

3. Lehrreiche Schlagzeilen

Diese Art von Überschrift ist eine, die ziemlich erfolgreich darin ist, die Aufmerksamkeit des Publikums zu erregen. How-to-Überschriften eignen sich für Inhaltstypen, die den Zuschauern beibringen, wie sie neue Fähigkeiten erlernen oder Probleme durch Anleitungen oder Schritte lösen können.

Das Schreiben von How-to-Schlagzeilen beginnt mit den Wörtern „How to“, „Steps“, „Guide“ und geht dann zu dem Thema oder der Aktion über, über die das Publikum erfahren möchte.

Beispiel: “So installieren Sie das neueste iPhone iOS über ein Macbook”

4. Schlagzeilen

Sie können diese nächste Art von Schlagzeilen oft auf Nachrichtenportalen sehen. Nachrichtenüberschrift ist eine Art Überschrift, die wichtige Ankündigungen über ein Unternehmen oder seine Produkte enthält. Journalisten verwenden diese Art von Schlagzeilen häufig in Nachrichtenartikeln, um aktuelle Informationen effizient mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Beispiel: „Blue Jeans Company kündigt neue Jeansprodukte für 2022 an“

5. Befehlsinhaber

Diese Art von Überschrift wird normalerweise von Unternehmen für die von ihnen erstellten Werbeinhalte verwendet. Die Befehlsüberschrift ist eine Art Überschrift, die dem Publikum mitteilt, was es tun soll oder was es lernen kann, wenn es den jeweiligen Artikel liest. Diese Art, Überschriften zu erstellen, beginnt meist mit einem Verb.

Beispiel: “Werden Sie Bettmilben mit dieser neuen Technik los”

6. Schlagzeilen fragen

Frageüberschrift ist eine Art von Überschrift, die die Neugier des Publikums weckt, indem Fragen gestellt werden, mit der Absicht, Antworten im Artikel zu liefern. Diese Schlagzeilen sind in der Regel Themen, die Verbraucher für das Produkt oder die Marke eines Unternehmens interessieren könnten.

Beispiel: “Wussten Sie, dass Kaffee Ihr Haarwachstum anregen kann?”

7. Emotionale Schlagzeilen

Emotionale Überschriften sind eine Art Überschrift, die die Gefühle des Publikums anspricht und zum Lesen des Artikels animiert. Um emotionale Schlagzeilen zu generieren, müssen Sie wissen, was das allgemeine Publikum fühlt.

Beispiel: „Umgang mit Burnout am Arbeitsplatz“

8. Die „Grund warum“ Schlagzeilen

Sie haben wahrscheinlich schon oft Schlagzeilen gelesen, die Ihrem Publikum sagen, warum eine bestimmte Situation passiert ist, und diese Schlagzeilen beginnen normalerweise mit dem Wort „Grund“. Die „Grund warum“-Überschrift ist die Art von Überschrift, die normalerweise zu einem Listenartikelformat führt. Der Vorteil dieser Art von Überschrift ist, dass sie vom Publikum bevorzugt wird, weil sie auf einen Blick leicht zu lesen ist.

Beispiel: „5 Gründe, warum morgens aufstehen gut für die Gesundheit ist“

9. Schlagzeilen du und ich

Die Du-und-Ich-Überschrift ist eine Art Überschrift, die den Eindruck erweckt, dass Sie das Publikum einladen, direkt zu sprechen. Sie können diese Überschrift organisieren, indem Sie das Wort „Sie“ oder „Sie“ einfügen. Ziel ist es, eine Intimität mit dem Publikum herzustellen. Diese Art von Überschrift wird normalerweise für die Betreffzeile von E-Mails, Website-Bannern oder Social-Media-Beiträgen verwendet.

Beispiel: „50 % Rabatt speziell für Sie, unsere treuen Kunden.“

Tipps für interessante Schlagzeilen

Um Ihre Überschriften für Ihr Publikum attraktiver zu gestalten, können Sie die folgenden Tipps berücksichtigen.

1. Kennen Sie den Hintergrund des Publikums

Der erste und stärkste Tipp zum Generieren von Schlagzeilen besteht darin, herauszufinden, wer Ihr Publikum oder Ihre Leser sind. Wenn Sie dies wissen, wird es Ihnen leichter fallen, geeignete Wörter, Zitate und Sprachstile in Ihrem Titel auszuwählen.

2. Zahlen und Daten einfügen

Durch die Verwendung spezifischer Daten auf der Grundlage der Forschung von Neil Patel konnte die Leserbindung um 73 % gesteigert werden. Abgesehen davon können Sie auch ungerade Zahlen wählen, da diese als effektiver gelten als gerade Zahlen.

3. Vermeiden Sie zu lange Sätze

Der nächste Tipp zum Schreiben von Überschriften ist, lange Titel zu vermeiden. Obwohl es keinen genauen Standard gibt, können Sie versuchen, die Länge des Titels an die Position des Titels anzupassen. Google empfiehlt, Titel mit nicht mehr als 62 Zeichen zu schreiben.